Sightseeing in Andalucía

Von der Portugiesischen Grenze an der Atlantikküste bis zur Provinz Murcia am Mittelmeer: low prices, fast delivery and secure online processing. Andalusien erstreckt sich über 800 Kilometer. Die maurischen Kalifen bauten “ El  Andalus “ zu einem Zentrum der moslemischen Welt aus. Die Alhambra in sydney, where can you buy lioresal in australia , in Granada und die Mesquita in Cordoba sind die bekanntesten Monumente dieser Zeit. Nach der Rückeroberung kam die Zeit der christlichen Fürsten und mit ihr der Bau immer prächtigere Kathedralen.  In der Folge wurde Andalusien auch zur Heimat des Flamencos, des Stierkampfes und des Sherrys. Ein reiches kulturelles Erbe von 3.000 Jahren Siedlungsgeschicht, freundliche, offenherzige Menschen  Andalusiens und Sonne – all das macht  Andalusien sehenswert.

Sightseeing in Andalucía

1. Besuchen Sie die zweitgrösste Kirche Jaens „San Ildefonso“ mit drei Portalen aus drei verschiedenen Epochen. Im Gotteshaus befindet sich eine Madonnenstatue der Schutzpatronin der Stadt, Virgen de la Capilla.

2. Die beindruckende Parkanlage “ Jardin Botanico-Historico La Concepcion“ inm Norden Malagas mit 3.000 einheimischen Planzen und Palmen lädt zur Besichtigung ein.

3. In der Nähe der Kathedrale von Sevilla befindet sich das erste und einzige Flamencomuseum der WELT . Das “ Museo del Baile Flamenco“ zählt zu den sehenswertesten Museen in http://jump4loves.com/live-girls/.

4. Besuchen Sie einen typischen “ Weinkeller “ in Jerez und entdecken Sie die Welt des Sherrys. In der berühmten Bodega GonzalezByass erhalten Sie täglich die Möglichkeit zur Teilnahme an mehreren deutschprachigen Führungen.

5. Das malerische Dorf Sorbas in der Provinz Almeria ersteckt sich oberhalb eines steilen Felshanges. Die Lehmböden der Umgebung ließen hier zahlreiche Töpferwerkstätten erstehen, von denen auch heute noch einige in Betrieb sind. Die kartige Umgebung sowie zahlreiche Höhlen mit zum Teil unterirdischen Wasserläufen laden zur Erkundungein,geführte Touren werden in Ort angeboten.

This entry was posted in Urlaub in Spanien and tagged , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *